StartseiteK. M. BachmannDas AngebotDie PraxisPartner und Links
Portrait - Dr. med. K. M. Bachmann

Dr. med. K. M. Bachmann

Geboren und Aufgewachsen in Bern.


Nachdiplomausbildung als Assistenzarzt:

1975 Staatsexamen an der Universität Bern
1975 - 1976 Pathologisches Institut der Universität Bern
1976 - 1978 Chirurgische Universitätsklinik Tiefenauspital Bern und Neurochirurgische Universitätsklinik Inselspital Bern
1978 - 1980 Medizinische Klinik Kantonsspital Luzern
1980 - 1982 Division d\'endocrinologie, laboratoire d\'investigation clinique, Hôpital cantonal universitaire de Genève
1982 - 1984 Medizinische Universitätsklinik Inselspital Bern
1985 - 1987 Psychiatrische Universitätsklinik Bern
1987 - 1989 Psychiatrische Universitätspoliklinik Bern


Nachdiplomausbildung als Oberarzt:

1989 - 2001 Psychiatrische Universitätsklinik Bern
1990 - 1995 Balint Ausbildung in Frankreich


Belegarzt- und Konsiliartätigkeit

seit 2003
Klinik Beau-Site (Hirslandengruppe) Bern


Fach-Mitgliedschaften:

-
Spezialarzt FMH für Innere Medizin, 1988
- Spezialarzt FMH für Psychiatrie und Psychotherapie, 1989

Psychoonkologische Psychotherapie (Schweiz.Gesellschaft für Psycho-Onkologie) 2009



Kandidat bei der Schweiz. Gesellschaft für Psychoanalyse 1990-2014



- Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie
- Schweizerische Ärztegesellschaft für Psychotherapie
-

-
Schweizerische Gesellschaft für Psychoonkologie

Ärztenetzwerk Bern



Developed by sansolutions     Impressum    Login